Wenn Sie {{inputs.period}} Jahre in diesem Haus oder dieser Wohnung bleiben ist{{calcBestAlternative()}} die bessere Alternative.

Jahr {{inputs.period}}MietenKaufenDifferenz
Endvermögen{{result.rentFinalWealth | currency:" €":2}}{{result.buyFinalWealth | currency:" €":2}}{{result.rentFinalWealth - result.buyFinalWealth | currency:" €":2}}

Berechnungsdetails

Alle Angaben in €

Jahr {{inputs.period}}MietenKaufenDifferenz
Endvermögen{{result.rentFinalWealth | currency:"":2 | parentheses}}{{result.buyFinalWealth | currency:"":2 | parentheses}}{{result.rentFinalWealth - result.buyFinalWealth | currency:"":2 | parentheses}}
  Eigenkapital{{result.rentEquity | currency:"":2 | parentheses}}{{result.buyEquity | currency:"":2 | parentheses}}{{result.rentEquity - result.buyEquity | currency:"":2 | parentheses}}
  Wohneinkommen{{result.rentFinalIncome | currency:"":2 | parentheses}}{{result.buyFinalIncome | currency:"":2 | parentheses}}{{result.rentFinalIncome - result.buyFinalIncome | currency:"":2 | parentheses}}
  Mietkosten{{result.rentFinalCost | currency:"":2 | parentheses}}{{0 | currency:"":2 | parentheses}}{{result.rentFinalCost | currency:"":2 | parentheses}}
  Zinsertrag{{result.rentFinalInterest | currency:"":2 | parentheses}}{{result.buyInterestSave | currency:"":2 | parentheses}}{{result.rentFinalInterest - result.buyInterestSave | currency:"":2 | parentheses}}
  Zinsaufwand{{0 | currency:"":2 | parentheses}}{{result.buyInterestLoan | currency:"":2 | parentheses}}{{0 - result.buyInterestLoan | currency:"":2 | parentheses}}
  Laufende Kosten{{0 | currency:"":2 | parentheses}}{{result.buyMaintenance | currency:"":2 | parentheses}}{{0 - result.buyMaintenance | currency:"":2 | parentheses}}
  Darlehenstilgung{{0 | currency:"":2 | parentheses}}{{result.buyRepay | currency:"":2 | parentheses}}{{0 - result.buyRepay | currency:"":2 | parentheses}}
  Darlehensrestschuld{{0 | currency:"":2 | parentheses}}{{result.buyResidual | currency:"":2 | parentheses}}{{0 - result.buyResidual | currency:"":2 | parentheses}}
  Immobilienwert{{0 | currency:"":2 | parentheses}}{{result.buyPropValue | currency:"":2 | parentheses}}{{0 - result.buyPropValue | currency:"":2 | parentheses}}

Die Entscheidung zum Kaufen oder Mieten

Der Kauf einer Immobilie ist eine Entscheidung von großer finanzieller und persönlicher Tragweite und sollte daher gut überlegt sein. Für viele Immobilienerwerber spielen emotionale Komponenten bei der Entscheidung für die eigenen vier Wände eine große Rolle. Um später keine bösen Überraschungen zu erleben sollte jedoch beim Immobilienerwerb auch auf die wirtschaftliche Komponente geachtet werden. Kernaspekt der wirtschaftlichen Betrachtung ist die Analyse, ob es finanziell lohnenswert ist, eine bestimmte Immobilie zu kaufen oder besser zur Miete zu wohnen. Der finanzielle Aspekt des Immobilienerwerbs scheint oft undurchsichtig, unter anderem auch, weil in den Prozess involvierte Parteien die verschiedensten Eigeninteressen verfolgen. Auch wenn man beim Immobilienerwerb nicht alle finanziellen Risiken ausschließen kann gilt: Eine gute Entscheidung ist meist leichter als gedacht!

Ist der Kauf immer die beste Option?

Lange Zeit galt der Kauf einer Wohnimmobilie als die wirtschaftlich beste Option, insbesondere bei Verfügbarkeit von hohem Eigenkapital und einer günstigen Finanzierung. Dies ist heute allerdings nicht immer der Fall und die wirtschaftliche Vorteilhaftigkeit hängt letztlich von verschiedenen Faktoren ab. Beispielsweise unterliegen Immobilienpreise teils starken und regional unterschiedlichen Schwankungen, während Mietpreise unter anderem auch durch staatliche Regulierung vergleichsweise konstant sind. Die folgende Grafik "Preis- und Mietenindex für Deutschland" zeigt, dass die Kaufpreise für Immobilien in Deutschland zuletzt stark angestiegen sind während die Mietpreise langfristig mit einer konstanten moderaten Rate steigen. Daher kann es zu bestimmten Zeiten an bestimmten Orten besser sein, zur Miete zu wohnen. Weiterhin ist der Kauf einer Immobilie mit diversen Fixkosten verbunden, welche sich erst über längere Zeit amortisieren. Daher ist auch relevant, über welchen Zeitraum Sie die Immobilie bewohnen möchten. Schließlich ist ein Vergleich der Mietkosten mit den beim Immobilienkauf entstehenden Finanzierungskosten (Kreditzinsen) und den Instandhaltungskosten für den konkreten Fall eine wichtige Entscheidungskomponente.

Wie Ihnen dieses Tool helfen kann

Das kaufen-oder-mieten-Tool soll Ihnen die Analyse so einfach wie möglich machen. Dazu haben wir die wichtigsten Einflussfaktoren der Entscheidung analysiert und in das Tool integriert. Sie können Details wie etwa laufende Kosten und deren jährliche Steigerungsraten individuell bestimmen und eingeben. Falls Ihnen keine speziellen Werte vorliegen können Sie auch unsere Vorgaben verwenden, welche auf Grundlage aktueller Daten zum Immobilienmarkt sowie weit verbreiteter Berechnungsmethoden wie etwa der Peterschen Formel zur Ermittlung der Instandhaltungskosten bestimmt worden sind.